Freitag, 4. August 2017

Abmahnung durch VDAK - fehlende Angaben zu Garantiebedingungen

Uns wurde eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung des Vereins Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V. (VDAK e. V.) vorgelegt. 

Was beanstandet der Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V. (VDAK e. V.)?

Der Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V. (VDAK e. V.) beanstandet, der Abgemahnte würde auf eBay eine Garantie bewerben, mache allerdings in seinem Angebot keine Angaben zu den Garantiebedingungen.

Was verlangt der Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V. (VDAK e. V.)?

Der Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V. (VDAK e. V.) fordert vom Abgemahnten in der Abmahnung die Unterzeichnung einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Im Falle der Zuwiderhandlung soll der Abgemahnte gemäß der vorformulierten Unterlassungserklärung eine Vertragsstrafe in Höhe von 1.500,- Euro an den Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V. (VDAK e. V.) zahlen. Die vorformulierte Unterlassungserklärung enthält außerdem ein Schuldanerkenntnis betreffend die Abmahnkosten, welche der Verein auf 142,80 Euro beziffert.

Kurios: Abgemahnter erhält gleichzeitig eine Abmahnung des IDO Verbandes

Seltsam ist, dass der Abgemahnte am selben Tag eine Abmahnung des laut einer Studie der Firma Trusted Shops größten Massenabmahners unter allen Abmahnverbänden, dem IDO Verband aus Leverkusen, erhalten hat mit exakt gleicher Fristsetzung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung. Diesseits kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass beide Verbände sich in missbräuchlicher Weise absprechen, um künstlich weitere Kosten zu generieren. Allerdings kann es sich auch nur um einen Zufall handeln.


Was sollten Sie bei einer Abmahnung des Vereins Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V. (VDAK e. V.) tun?

Wenn Sie von diesem Verein eine Abmahnung erhalten haben, notieren Sie umgehend das Posteingangsdatum und sämtliche gesetzten Fristen. Unterzeichnen Sie unter keinen Umständen ungeprüft die der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärung. Tätigen Sie ebenfalls keine Zahlungen an den Verein, befvor die Angelegenheit rechtlich überprüft wurde. Suchen Sie sich umgehend professionelle Hilfe von einem auf Abmahnungen spezialisierten Anwalt, denn kleinste Fehler in der Bearbeitung einer solchen Angelegenheit können Sie teuer zu stehen kommen.
.